Bayer – einer der gr??ten Sportf?rderer Deutschlands

Bayer geh?rt zu den gr??ten Sportf?rderern und Sportsponsoren Deutschlands. Schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts befürwortete das Unternehmen den Wunsch von Bayer-Mitarbeitern nach einer sinnvollen Freizeitbesch?ftigung und f?rderte den Sport im Umfeld der Produktionsstandorte. Heute unterstützen wir, wie kaum ein anderes Unternehmen, den Sport in vielf?ltiger Art und Weise.

Bayer f?rdert den Leistungs- als auch den Breitensport im Umfeld seiner Standorte - besonders am Herzen liegt uns dabei traditionell das Engagement im Behindertensport und eine verantwortungsvolle Nachwuchsf?rderung.

Die BayArena in Leverkusen ist sicherlich die bekannteste der Bayer-Sportanlagen. Im Heimstadion der Bayer 04-Profis sorgen viele spannende nationale und internationale Events für Begeisterung bei den Zuschauern.
Die Fu?ballmannschaft des SV Bayer trug schon 1936 das Bayer-Kreuz auf ihren Trikots.

Es gibt kaum ein Unternehmen, das auf so vielf?ltige Weise den Sport unterstützt. Bayer:

Einige Fakten zum Bayer-Sport heute:

  • 22 ?Bayer“-Sportvereine
  • rund 44.000 Mitglieder
  • 50 Sportarten
  • 20 Spitzen-Teams in 15 Sportarten
  • 68 Medaillen bei Olympischen Spielen
  • 82 Medaillen bei Paralympics
  • über 200 Medaillen bei Weltmeisterschaften
  • über 100 Titel bei Europameisterschaften
  • mehr als 800 Deutsche Meistertitel
  • Die Fu?ballmannschaft des TuS 04 trug schon 1936 das Bayer-Kreuz auf ihren Trikots.

Bayer vereint in seinen 22 Sport-Vereinen rund

44.000

Mitglieder