Open Innovation bei Bayer

Die Expertise unserer Forschung mit dem Know-how exzellenter Partner aus Wissenschaft, Wirtschaft und Startup-Szene zu erg?nzen – das ist ein integraler Bestandteil der Innovationsaktivit?ten bei Bayer.

Kollegen im Gespr?ch.

Es gibt keine Innovation ohne Zusammenarbeit.

Nach unserem Verst?ndnis gibt es keine Innovation ohne Zusammenarbeit. Deshalb sind wir ein aktiver Teil vieler verschiedener globaler Innovations-Netzwerke und arbeiten mit den klügsten K?pfen der Welt zusammen – sei es innerhalb oder au?erhalb von Bayer. So k?nnen wir gemeinsam kundenorientierte L?sungen kreieren, testen und entwickeln.
Wir sind st?ndig auf der Suche nach neuen Technologien und kreativen Ans?tzen für die Entwicklung effektiverer L?sungen auf den Gebieten der Gesundheit und Ern?hrung.

Unsere Open-Innovation-Strategie folgt einem dreigliedrigen Ansatz:

  • LifeHubs an globalen Innovations-Hotspots
  • Open-Innovation-Programme und -Partnerschaften
  • Bahnbrechende Risikokapitalaktivit?ten

Bayer will die kreativsten und innovativsten K?pfe weltweit erreichen.

Unsere LifeHubs – Sprungbrett für Partnerschaften

Mit unserem Netzwerk von Bayer LifeHubs an Innovations-Hotspots in aller Welt f?rdern wir innovative L?sungen an der Schnittstelle zwischen Gesundheit und Ern?hrung.
Unsere LifeHubs sind das ideale Sprungbrett für:

  • Die Inkubation von Ideen mithilfe neuer Technologien und Gesch?ftsmodelle
  • Die gemeinsame Entwicklung zukunftsweisender Antworten durch die Zusammenarbeit mit Kunden, Unternehmern und Innovatoren
  • Strategische Partnerschaften mit Experten auf dem Gebiet bahnbrechender Technologien
  • Vernetzung mit gesellschaftlichen Gruppen durch Networking, Mentoring und Events

Open-Innovation-Programme und -Partnerschaften

Gemeinsam mit Experten innerhalb und au?erhalb unseres Unternehmens entwickeln wir neue Behandlungsm?glichkeiten für Patienten sowie L?sungen zur Optimierung der landwirtschaftlichen Produktivit?t, Effektivit?t und Nachhaltigkeit.

Im Rahmen unserer Open-Innovation-Programme bieten wir unter anderem:

  • Finanzielle Unterstützung für innovative Ideen im Rahmen unserer Crowdsourcing-Grants4-Programme
  • Co-Working-/Laborarbeitspl?tze über unser globales Netzwerk von CoLaborator-Programmen
  • Startup-F?rderung und Kooperationen im Rahmen unseres G4A-Programms
  • Individuelle Partnerschaftsprogramme

Weitere Informationen zu unseren Programmen finden Sie in unserem Portal ?Innovate with us!“.

Bahnbrechende Risikokapitalaktivit?ten

Mit unseren Risikokapitalinvestitionen unterstützen wir aufstrebende Life-Science-Unternehmen, die disruptive Technologien au?erhalb unseres Kerngesch?fts erforschen. Dafür haben wir die Innovationsinitiative ?Leaps by Bayer“ ins Leben gerufen.

?Leaps by Bayer“ befasst sich mit Technologien, die die Bayer-Forschung ideal erg?nzen. Dafür wurden drei neue Unternehmen gegründet, um revolution?ren Technologien und bahnbrechenden Innovationen den Weg zu ebnen. Jede davon besitzt das Potenzial, das Leben der Menschen fundamental zu verbessern.

Im Gegensatz zu reinen Investitionen in Unternehmen geht es bei ?Leaps“ um den Aufbau von Unternehmen. Bayer stellt neben Investitionen von über 500 Mio. Euro weitere Ressourcen bereit und unterstützt bei der Strategieentwicklung. Zudem bekommen die Unternehmen Zugang zu Bayer-eigenen Patenten und spezifischem Fachwissen – das ist einzigartig in der Life-Science-Branche.

Die Ziele der gegründeten Unternehmen sind anspruchsvoll:

  • Casebia arbeitet mit der Technologie CRISPR/Cas 9, u.a. zur Heilung angeborener Blindheit, angeborener Herzfehler und lebensbedrohlicher Blutgerinnungsst?rung.
  • BlueRock Therapeutics ist in der Stammzellforschung t?tig, u.a. zur Behebung von Netzhautsch?den und Wiederherstellung des Sehverm?gens.
  • Joyn Bio besch?ftigt sich mit Mikroben, die Nutzpflanzen Stickstoff zur Verfügung stellen um u.a. Emissionen von Treibhausgasen zu senken.

Mehr Informationen:
leaps.bayer.com

Entdecken Sie unsere Innovationsbereiche